• 6 offene Stellen

Zielitz

Der Standort

Das Werk Zielitz in Sachsen-Anhalt ist eines von sechs Kali-Bergwerken der K+S Gruppe in Deutschland. Die ergiebigen Lagerstätten im Norden Magdeburgs gehören aufgrund ihres hohen Wertstoffgehaltes an Kaliumchlorid und ihrer Mächtigkeit zu den wertvollsten in Deutschland. Die kaliumhaltigen Rohsalze werden zu hochwertigen Düngemitteln und Vorprodukten für die Herstellung industrieller Erzeugnisse weiterverarbeitet. Mit rund 30 Prozent hat das Kaliwerk Zielitz einen wesentlichen Anteil an der Gesamtproduktion des Unternehmens. Gemessen an der Rohsalzförderung von etwa 12 Mio. Tonnen im Jahr ist das Werk eines der größten Kaliwerke weltweit. Derzeit sind rund 1.850 Mitarbeiter am Standort beschäftigt, darunter rund 120 Auszubildende.

Ansprechpartner

Mareen Barteit

Personalabteilung

E-Mail schreiben

039208 4-2205

K+S KALI GmbH

Farsleber Straße 1
39326 Zielitz